Präventio Sommerausflug

Zur Skulpturenausstellung im Mertenshof

Für 39 Mitglieder und Freunde von Präventio, dem Verein für Rehabilitationssport und Gesundheitsförderung e.V.,ging es zunächst mit dem Bus zum „Gastlichen Dorf“. Dieses „Dorf“, bei Delbrück im Paderborner Land besteht aus malerischen alten Bauernhöfen, einem Backhaus, einer Hirtenkapelle und einem Dorfladen, umgeben von hohen Eichenbäumen. Im Hof Nelling, einem Bauernhaus von 1765, gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit deftigen Holzofenbrot. Anschließend war noch Zeit um Fotos zu machen von diesen hübschen Fachwerkhäusern um den idyllischen Dorfteich.

Die Fahrt ging dann zum Mertenshof in Rheda mit dem größten Skulpturenpark in OWL. Der Bauerngarten, die ehemalige Streuobstwiese, der alte Baumbestand, sowie die Strukturen der Gartenanlage kombiniert mit seltenen Pflanzen machen den Mertenshof zu etwas Besonderem. Integriert in diese Gartenlandschaft sind eine Vielzahl von Skulpturen. Weitere Exponate befinden sich auf der Großskulpturenwiese. Mehr als 30 Künstler sind im Ausstellungskatalog aufgeführt.Die Kunstwerke sind aus Bronze, Marmor, Stahl und anderen Materialien. Die Besichtigung dieser Kunstwerke war ein besonderes Erlebnis und der Höhepunkt der Fahrt.Den Abschluß bildete ein gemeinsames Kaffeetrinken im Café an der Schloßmühle von Rheda.
Ein Satz zur Veröffentlichung der Bilder: Mit der Anmeldung erfolgte die Zustimmung zur Veröffentlichung der Bilder. Möchten sie ein Bild entfernt haben, rufen Sie mich bitte an, ich werde es dann löschen. Meine Telefon Nr. steht auf der Seite „Über Präventio“ , „Vorstand“.
Fritz Witte