Corona bedingt findet das Training z.Zt. in anderen Übungsstätten statt. Nachfragen bitte im Büro - jeweils mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr - Telefon: 05222-96296592

Reha-Sport für Senioren

  • Termin:
    donnerstags
    14.00 – 15.00  Uhr,
    ein Beginn ist jederzeit möglich
  • Ort:
    AWO – Begegnungsstätte, Neue Str. 3
    Bad Salzuflen
  • Kosten:
    Auf ärztliche Verordnung abrechnungsfähig über
    die Krankenkassen, ansonsten siehe Kosten
  • Kursleitung:
  • Susanne Tölke
    Übungsleiterin für Neurologie u. Orthopädie
    Tel. 05 232 / 69  89 855
  • Betreuender Arzt:
    Dr. Eckhard Schreiber-Weber
    Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt
  • Angebots-Nr.:
    1039-31646

Mit dem fortschreitenden Lebensalter nehmen die motorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht und Geschicklichkeit ab, besonders wenn sie nicht zusätzlich trainiert werden. Inhalt dieses Sportangebotes ist es, gezielte Übungen anzubieten, um so unter anderem auch Stürzen und Unfällen im Alltag vorzubeugen.
Das Angebot richtet sich besonders an Menschen in höherem Lebensalter mit Störungen bzw. Einschränkungen der Motorik, die sich in bestimmten Alltagssituationen unsicher fühlen. In der Sporthalle wird ein gezieltes Training durchgeführt, das die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer berücksichtigt. Im Vordergrund stehen Übungen zur Schulung des Gleichgewichts (auch Gehschule) und der Koordination (z. B. Hand-Auge-Koordination). Sie sollen zu einer sicheren Bewältigung des Alltags beitragen und letztendlich helfen die Selbstständigkeit im Alter zu erhalten. Dies geschieht in spielerischer Form; auch unter Einsatz von Musik. Der Spaß an der Bewegung ist ein wesentliches Ziel der Sportgruppe. Nur so lassen sich nachhaltig Lernerfolge erzielen. Berücksichtigung finden nicht nur ausschließlich neurologische Krankheitsbilder (wie z. B. Morbus Parkinson oder leichtere Fälle von Schlaganfall), sondern alle Krankheitsbilder mit den beschriebenen Einschränkungen.
Deshalb nennen wir diese Gruppe auch „Rehabilitationssport für Senioren“, weil die altersbedingten Einschränkungen und nicht ein spezifisches Krankheitsbild im Vordergrund stehen.

Anmeldung und Information:

bei der Übungsleiterin oder direkt bei Präventio  Tel.:  0 52 22  / 962 965 92 (mittwochs von 10 bis 12 Uhr)