Präventio Ausflug nach Bad Lippspringe am 8. Juli 2017

Ein mit 45 Personen vollbesetzter Bus brachte die Präventio Mitglieder und Freunde bei schönem Wetter nach Bad Lippspringe. Der Besuch begann mit einem Frühstück im Restaurant am Mersmannteich. Gut gestärkt konnte dann jeder auf eigene Faust das Gelände erkunden.

An phantasievoll von Schulen und Kindergärten hergerichteten Plätzen ging es vorbei an Buchenwäldern zum Glaubensgarten der sieben Religionen, der zu Einkehr und Meditation einlud. Im Imkergarten gab es viele Informationen zu Bienen und ihren Einfluss auf die Natur.

Viel Anklang fand bei den Präventio Mitgliedern die Hausgarten Ausstellung. Hier gab es Anregungen wie z.B. eine Hanglage gut genutzt werden kann, wie ein Teich den Garten aufwertet und wie man auch kuriose Grundstücksformen zu ansprechenden Gärten gestaltet. Auch im Themengarten „Draußen Wohnen“ konnte man sich inspirieren lassen und staunen was man aus Holz und meist silbergrauen Steinplatten erschaffen kann.

Im 800 Meter entfernten „Arminiuspark“ bewunderten wir die wunderschön bepflanzte Blumenbeete und in der großen Blumenhalle die vielen Rosen, aber auch Xinien, Dahlien, Rittersporn  und Frauenschuh. Im Baumschulgarten fielen besonders die kunstvoll geschnittenen. und gebundenen Bäume auf.

Den Abschluß der Fahrt bildete ein gemeinsames Kaffeetrinken in der nahe gelegenen Fischerhütte. Gut gelaunt ging es dann mit dem Bus zurück nach Bad Salzuflen.